Gabelstaplerprüfung sorgt für mehr Sicherheit

416218_web_R_B_by_Dieter Schütz_pixelio.de

Gabelstapler sind aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken, leisten sie doch einen wichtigen Beitrag zu einem schnellen und reibungslosen Materialfluss. Aber: Einfach einsteigen und losfahren ist nicht erlaubt, schließlich erfordert die sichere Bedienung eines Gabelstaplers viel Fachwissen. Voraussetzung für das Fahren eines solchen Geräts ist ein so genannter “Flurfördermittelschein” (auch Gabelstaplerführerschein genannt) nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaft Grundsatz BGG 925 Stufen 1-3. Wer diesen Schein erlangen will, muss mindestens 18 Jahre alt sein und über die medizinische bzw. gesundheitliche Voraussetzung zum Bedienen eines technischen Geräts verfügen. Der Führerschein gilt unbegrenzt, muss in Teilen aber regelmäßig aktualisiert werden.

Die Eignung zum Bedienen eines Gabelstaplers erlangt man in einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Den notwendigen Lehrgang kann man bei Fahr- und Berufskraftschulen, bei den Geräteherstellern bzw. ihren Vertriebspartnern sowie bei DEKRA und TÜV absolvieren. Ein Großteil des Unterrichtsstoffes bezieht sich auf sicherheitsrelevante Fragen und technische Details zur Bedienung. Jedes Jahr ereignen sich laut DEKRA rund 15.000 z.T. sehr schwere Unfälle mit Gabelstaplern. 77% der Unfälle waren im Jahr 2007 Anfahrunfälle (so die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse).

Neben sicherheitsrelevanten und rechtlichen Fragen spielen natürlich auch technische Details und die Bedienung der Geräte selbst in der Ausbildung eine zentrale Rolle. Was ist z. B. der Lastschwerpunktabstand? Nimmt man mit Last ein Gefälle vorwärts, rückwärts oder seitwärts? Wie sind die An- und Aufbaugeräte zu nutzen? Was unterscheidet einen Hubmast- von einem Schubmaststapler? Was muss man bei Beschädigungen am Gerät beachten? Viele Fragen sind zu beantworten, damit ein Stapler optimal eingesetzt werden kann. Und das ist für viele Unternehmen von größter Wichtigkeit, schließlich entscheidet ein reibungsloser innerbetrieblicher Materialfluss über die Schnelligkeit des gesamten Arbeitsprozesses im Betrieb. Die Kosten für einen Gabelstaplerführerschein sind von Anbieter zu Anbieter verschieden. Ein genauer Preis-Leistungs-Vergleich kann sich also lohnen.

Foto: © Dieter Schütz  / pixelio.de

You can leave a response, or trackback from your own site.

Dein Kommentar

Designed by: All Premium Themes Online. | Thanks to Top Bank Free Premium WordPress Themes, wordpress themes 2012 and Premium Themes